Select Page

Hier im Zeitalter der Innovation und auch der Details verfügen wir über viel mehr Fachwissen und Fortschritte als jemals zuvor in der Geschichte. Hätte man vor sechzig Jahren gedacht, man könnte eine Sofortnachricht über das Telefon verschicken, ganz zu schweigen davon, ein Foto damit zu machen? Vor sechzig Jahren hätte das sicherlich gedacht, dass wir in der Lage wären, einen Mann zum Mond zu schicken, aber den Krieg gegen Gewichtsprobleme und auch gegen Krebs zu beenden?

Ist es nicht seltsamerweise erstaunlich, dass Amerika in allen Bereichen außer Gesundheit und Fitness so weit fortgeschritten ist? Während die Gesundheits- und Fitnessbranche uns auffordert, Kalorien zu zählen und für den Fettabbau zu trainieren, werden wir sowohl dicker als auch dicker als ein nationales Fastfood.

An der Seite der Fitnessbranche stehen die Fast-Food-Ketten, die ihr Bestes geben, um auf dem neuesten Stand der “gesunden Ernährung” zu bleiben. Es scheint, dass der Fast-Food-Sektor sich mit “fettfreien”, “kalorienarmen” und “kohlenhydratarmen” Nahrungsmitteln an die Ernährungsbedürfnisse jedes Einzelnen anpassen kann.

Heute wird Junk Food als regelmäßiges Ernährungsunternehmen für den typischen Menschen angesehen. Die Leute essen nicht mehr nur in Restaurants zu besonderen Festen oder in den Wochenendferien. Sie speisen ständig in Restaurants. Doch sind es die Kalorien in Fertiggerichten, die den Körper und den Mittelteil so schädigen, oder liegt das Problem tiefer?

Junk Food sowie Gewichtsprobleme

Convenience-Food ist nur leckeres, fertig zubereitetes Essen zum Mitnehmen. Junk Food gibt es eigentlich schon seit dem frühen 20. Jahrhundert, aber seine Attraktivität hat in den 1940er Jahren mit der Geburt des guten alten Mickey D gewachsen und auch zugenommen. Fast Food preiswert bewertet. Innerhalb weniger Jahre tauchten vergleichbare Fast-Food-Verfahren im Handumdrehen auf.

Fast Food und es ist auch Ernährungswert

Zu sagen, dass Junk Food einen “Nährwert” hat, ist ein Oxymoron. Fast Food hat definitiv nichts mit Ernährung zu tun. Fertiggerichte stillen nur den Appetit und / oder Ihr sofortiges Verlangen. Junk-Food nährt Ihren Körper nicht in Form von nützlicher Dauerleistung oder Bauprodukten, sondern die Zeichen, auf denen Ihr Körper sein Leben lang wächst. Fast Food wird in hohem Maße mit einer Vielzahl von Zusatzstoffen verarbeitet. Das Prinzip von Junk Food ist sicherlich, Essen verzehrfertig und zeitnah anzubieten. Fast Food wird von dem ursprünglichen gesunden Typ, mit dem der Körper ernährt werden soll, auf einen denaturierten Typ umgestellt, der keinerlei Nährwert hat.